Realisierung

Realisierung

Paket "Biene"

Planen - zeichnen - Begleitung

  • Gestaltungskonzept
  • Erstellung von Plänen
  • Begleitung bei der Umsetzung
  • Laufende Betreuung

1.1. Vorgespräch

Unser MELES-Mitarbeiter bespricht nochmals gemeinsam mit Ihnen Ihre Vorstellungen bzw. fasst – eventuell vor Ort – sowohl die Chancen als auch Einschränkungen Ihrer Betriebsfläche hinsichtlich einer ökologischen Aufwertung zusammen. Zudem erhalten Sie alle notwendigen Informationen zu unseren Leistungen:

  • Planerstellung
  • Recherche zu Kostenvoranschlägen
  • Begleitung bei der Umsetzung
  • Längerfristige Betreuuung
  • Zeitrahmen der Leistungen

1.2. Kostenabschätzung

Der Personalaufwand für die nachfolgende Erstellung unterschiedlicher Pläne ist gänzlich von deren Umfang, Detailgrad sowie der Größe der aufzuwertenden Betriebsfläche(n) abhängig. Zusätzlich zur Aufwandsschätzung werden weitere Kosten wie etwa für Saatgutbestellung, Bepflanzungs- und Gestaltungsarbeiten oder eine laufende Betreuung bemessen.

1.3. Planerstellung

Daraufhin werden Pläne zur Umsetzung der angedachten Maßnahmen erstellt. Dabei helfen die erhaltenen Informationen der zumeist vorangegangenen Kurzberatung (Startpaket “Grashüpfer”) bzw. die im Bericht zusammengefassten Standortsfaktoren der Betriebsareale.

Hierbei wird zunächst die Fläche in Aufsicht gezeichnet und – je nach Vorgabe – Pflege-, Bepflanzungs- oder Gestaltungspläne zusammengestellt sowie Artenlisten definiert.

2.1. Begleitung bei der Umsetzung

Wir suchen für Sie das passende Unternehmen für Ihre Umsetzungsmassnahmen und holen hierfür Kostenvoranschläge ein.

JETZT ist es soweit. Ihre Betriebsfläche wird umgestaltet, umgegraben, eingeebnet, vertikutiert, bepflanzt … MELES übernimmt hiebei gerne die Aufsicht bei allen Umsetzungsmassnahmen.

2.2. Weiterführende Betreuung

Sofern gewünscht kann von MELES auch eine laufende Betreuung der Flächen übernommen werden.

Die Arbeitsschritte 2.1.-2.2. können modulweise zusätzlich gewählt werden.

Förderung durch WK NÖ (1.1.-1.3.)

Förderantrag Download
Förderrichtlinien Download

Kostenschlüssel Ihre Kosten
20 Std.* á 90,- €/ Arbeitsschritte 1.1.-1.3.
€ 1800,- (Nettopreis **)
55% Förderung des Nettopreises
- € 910,- ***
20% Mwst. des Nettopreises
€ 360,-
GESAMT
€ 1170,-

* Die WKNÖ fördert maximal 20 Std. Personalaufwand im Zuge der Dienstleistung “Realisierung”
** Ohne Mwst.
*** Die Arbeitsschritte 1.1.-1.3. sind für Mitglieder der WK NÖ förderungswürdig.

Förderung durch OekoBusiness Wien (1.1.-1.3.)

Anmeldung zum OekoBusiness – Firmengrün
Infos zur Förderung (OekoBusiness)

OekoBusiness Wien ist ein Bausteinsystem, in welchem inhaltlich die Bereiche Ressourcen, Energie und Corporate Social Responsibility (CSR) sowie ein Workshop gefördert werden.

Über die Programmrichtlinie “Firmengrün” werden Beratungen zum inhaltlichen Baustein CSR im Umfang von maximal 20 Stunden gefördert.

Kosten für weiteres Angebot (2.1. & 2.2.)

Der Arbeitsaufwand für anschließende Dienstleistungen wie “Begleitung bei der Umsetzung” (Arbeitsschritt 2.1.) und “Weiterführende Betreuung” (Arbeitsschritt 2.2.) werden standortspezifisch je nach Größe, Komplexität sowie gewünschtem Aufwand zu einem Stundensatz von € 90,- fixiert.
Eine Förderung der Arbeitsschritte 2.1. und 2.2. durch die WK NÖ oder OekoBusiness Wien ist nicht möglich.

Sie haben noch Fragen zum Paket "Biene"?

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung!

Kontakt